LOCKERE ODER VERLORENE BRACKETS

Falsches Essen kann feste Apparaturen schädigen. Besonders das Abbeißen von harter Kost kann zu einer Ablösung von Brackets führen. Daher ist das Abbeißen oder das Kauen auf harten Gegenständen (Bleistiften etc.) unter allen Umständen zu vermeiden. Jede Nahrung in also in mundgerechte Stücke zu schneiden, damit nicht abgebissen werden muß. Aber auch beim Kauen ist Vorsicht geboten. Auch harte, körnige Kost kann zu Problemen führen.

Hat sich dann aber doch mal ein Bracket gelöst, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als sich schnellstmöglich einen Termin außer der Reihe geben zu lassen. Wir kleben das Bracket dann wieder an. Rufen Sie also am nächsten Werktag in der Praxis zur Terminabsprache an. Sollten bis zum Termin wenige Tage vergehen (z.B. weil Wochenende ist), achten Sie beim Zähneputzen bitte darauf, möglichst auch unter dem losen Bracket zu putzen, z.B. indem Sie das Bracket verschieben.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.